DER BAUERNLADEN

Der Bauernladen erstreckt sich auf 1000 m² Fläche und besteht aus mehreren Räumen, für deren Erkundung man etwas mehr Zeit einplanen sollte:

Bauernladen

BAUERNLADEN

Das Herz des Weinguts, der Bauernladen, ist weit und breit einzigartig. Neben einer Vielzahl an hausgemachten Produkten finden Sie hier Ge­schichte, Brauchtum und Handwerkskunst. Die Sammlung der antiken Gegenstände dokumentiert, wie einfach und doch vielfältig die Menschen früher gelebt haben.

EDELBRENNEREI

Die Brennerei ist im Winter der Aufenthaltsort von Senior Hugo Kapun. Edelbrände sind die hochwer­tigsten aller Destillate. Dabei wird ausschließlich die verarbeitete Frucht vergoren und destilliert. Aus den Rohstoffen Obst oder Traube entsteht ein Rohdestillat, das mit reinem Heiligen-Geister -Quellwasser auf einen Alkoholgehalt von ca. 40% Vol. trinkfertig zubereitet wird.

Edelbrennerei
Greisslerei

GREISSLEREI

Die originale Einrichtung einer Bäckerei aus Frohn­leiten stammt aus dem Jahr 1905. Die Betreiber der Bäckerei waren die Eltern unseres ehemaligen
Bürgermeisters, sowie Hauptschuldirektors Karl Neubauer. Nach der Erneuerung der Verkaufseinrichtung in den 70er Jahren und einiger Zeit der Zwischenlagerung im Keller der Familie Neubauer, fanden die Jungendstil-Möbel bei uns ein neues Zuhause und können gerne besichtigt werden.

WEINSTUB’N

An kühleren Tagen heizen wir unseren Ofen ein – schon so mancher Gast hat den ganzen Nachmittag mit einem Glas Wein in der Hand hier verbracht.

MARMELADENKUCHL

Die Marmeladenkuchl ist eine antike Küche, in der demonstriert wird, wie man früher gekocht hat. Hier präsentieren wir bis zu 25 verschiedene Mar­meladen, die allesamt im Haus produziert und mit der Hand geschöpft werden.